Privacy policy

1 General information

The use of our website is largely possible without any use of personal data. In the course of implementing all requirements of the Federal Data Protection Act and the data protection regulations of the European Union, we require a legal basis in accordance with Art. 6 GDPR for the respective purposes. You can find out more about this in this data protection declaration.

Responsible for the processing of your personal data is

B. Braun Miethke GmbH & Co. KG
Ulanenweg 2
14469 Potsdam
Germany

Tel: +49 331 231 843 30
Info (at) bbraun-miethke.com

Impressum:
https://www.bbraun-miethke.com/impressum/

2 Processing personal data

2.1 Types of personal data

The following types of personal data can be processed within the scope of our online offer:

  • Contact data (e.g. e-mail address, telephone number, …)
  • Content data (e.g. your entries in e-mail requests to info (at) bbraun-miethke.com)
  • Meta & communication data (e.g. IP-addresses, device information)
  • Other data provided by you

2.2 Categories of data subjects

The persons concerned are the users and visitors of this website.

2.3 Purposes of processing personal data

  1. Making the online offer available
  2. Answering contact requests by e-mail
  3. Measures to ensure IT security

2.4 Legal Basis of processing personal data

The legal basis for the processing is either a consent pursuant to Art. 6 para. 1 lit. a GDPR (see 2.3 Purposes of processing lit. a & b), or a legitimate interest in the processing pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f GDPR (see 2.3 Purposes of processing lit. c).

3 Storage time

The storage period can depend on various factors. Your data will be deleted if

  • the legal basis of the processing is no longer applicable,
  • you revoke your consent to the processing,
  • the purpose of the processing no longer exists,
  • legal deadlines for deletion have been met,
  • you object to the processing of your data, and
  • there are no other legal retention periods that prevent the deletion.

4 Your Rights

As a subject of a data processing operation, you have the following rights at all times:

  • free information as to whether and which personal data concerning you will be processed, in particular the purposes of the processing, the categories of data processed, the recipients of the data, if possible the duration of the storage or criteria for determining the duration of the storage (Art. 15 GDPR);
  • Correction of your data (Art. 16 GDPR);
  • deletion of your data (Art. 17 GDPR);
  • Restriction on the processing of your data (Art. 18 GDPR);
  • Objection to processing on the basis of a legitimate interest (Art. 21 GDPR);
  • Revocation of consent to the processing of personal data (Art. 7 para. 3 GDPR);
  • Complaint to a supervisory authority (complaint form);
  • all available information about the origin of your data.
  • the receipt of the data transmitted by you in a common, structured, machine-readable format ("right to data portability", Art. 20 GDPR)

Automated decision making such as profiling does not take place.

5 Information to third parties

Unless otherwise stated, no personal data will be passed on to third parties.

6 Information security

The protection of your personal data has the highest priority with us. We apply the highest standards of information security in data management. The data is stored on an internal, non-public computer of the company. We use computer safeguards such as firewalls and data encryption, physical access controls to our buildings and files, and we require all employees to comply with our privacy policy.

The website is encrypted with TLS (Transport Layer Security) so that third parties cannot read the interactions between you and the website. The transmission of data from our feedback form is also encrypted.

Due to the system-related risks on the Internet, the data transmissions initiated by you are nevertheless at your own risk.

7 Cookies

We do not use cookies.

8 Social Media Plugins

We do not use any social media plugins.

9 Analytic services

We do not use any analytical services.

10 Data protection officer

If you have any questions or complaints concerning the processing of your personal data, want to submit a request for information or file an application, you can contact us via e-mail or post:

Data protection officer
B. Braun Miethke GmbH & Co. KG
Ulanenweg 2
14469 Potsdam
Deutschland
Info (at) bbraun-miethke.com

11 Changes

These data protection principles may be revised over time when legal requirements need to be implemented. The data protection principles valid at that time apply.

Status 16.04.2019

Datenschutzerklärung

1 Allgemein

Die Nutzung unserer Website ist weitestgehend ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Im Zuge der Umsetzung aller Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union benötigen wir eine Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 DSGVO für die jeweiligen Zwecke. Näheres hierzu können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Verantwortlich für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist die

B. Braun Miethke GmbH & Co. KG
Ulanenweg 2
14469 Potsdam
Deutschland

Tel: +49 331 231 843 30
Info (at) bbraun-miethke.com

Impressum:
https://www.bbraun-miethke.com/impressum/

2 Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Datenarten

Im Rahmen unseres Onlineangebotes können folgende Arten von personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

  • Kontaktdaten (z.B. E-Mailadresse, Telefonnummer, …)
  • Inhaltsdaten (z.B. ihre Eingaben in E-Mailanfragen an info (at) bbraun-miethke.com)
  • Meta- & Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Geräteinformationen)
  • Sonstige von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

2.2 Kategorien betroffener Daten (Nutzer)

Die betroffenen Personen sind die Besucher und Nutzer der Website.

2.3 Zweck der Verarbeitung

Die Zwecke der Verarbeitung sind

  1. die zur Verfügungstellung des Onlineangebotes
  2. das Beantworten von Kontaktanfragen per Mail
  3. Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit

2.4 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist entweder eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO (siehe 2.3 Zwecke der Verarbeitung lit. a & b), oder ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (siehe 2.3 Zwecke der Verarbeitung lit. c).

3 Speicherdauer

Die Speicherdauer kann von verschiedenen Faktoren abhängen. Ihre Daten werden gelöscht; wenn

  • die Rechtsgrundlage der Verarbeitung entfällt,
  • Sie ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen,
  • der Zweck der Verarbeitung nicht mehr besteht,
  • gesetzliche Löschfristen erreicht wurden,
  • Sie der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen und
  • keine anderen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen der Löschung entgegenstehen.

4 Ihre Rechte

Sie haben als Betroffener einer Verarbeitung jederzeit die folgenden Rechte auf:

  • unentgeltliche Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden, insbesondere über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten Daten, die Empfänger der Daten, wenn möglich die Dauer der Speicherung oder Kriterien für die Festlegung der Dauer der Speicherung (Art. 15 DSGVO);
  • Berichtigung Ihrer Daten (Art. 16 DSGVO);
  • Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO);
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 18 DSGVO);
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung auf Basis eines berechtigten Interesses (Art. 21 DSGVO);
  • Widerruf einer Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Beschwerdeformular);
  • alle Verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten.
  • den Erhalt der von Ihnen übermittelten Daten in einem gängigen, strukturierten, maschinenlesbaren Format („Recht auf Datenportabilität“, Art.20 DSGVO)

Eine automatisierte Entscheidungsfindung wie Profiling findet nicht statt.

5 Informationen über Sie an Dritte

Es werden, soweit nicht anders angegeben, keine Daten an Dritte weitergegeben.

6 Informationssicherheit

Bei uns hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten oberste Priorität. Wir wenden bei der Verwaltung der Daten höchste Standards für Informationssicherheit an. Die Daten werden auf einem internen, nicht öffentlichen Rechner des Unternehmens gespeichert. Wir verwenden Schutzmechanismen für Computer, wie Firewalls und Datenverschlüsselung, es gelten physische Zugangskontrollen für unsere Gebäude und Dateien, und wir verpflichten alle Mitarbeiter zur Einhaltung der Datenschutzgrundsätze.

Die Website ist mit TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt, so dass Dritte die Interaktionen zwischen Ihnen und der Website nicht mitlesen können. Auch die Übertragung der Daten aus unserem Feedbackformular erfolgt verschlüsselt.

Aufgrund der systembedingten Risiken im Internet erfolgen die durch Sie veranlassten Datenübermittlungen dennoch auf Ihr eigenes Risiko.

7 Cookies

Es werden keine Cookies verwendet.

8 Social Media Plugins

Es werden keine Social Media Plugins verwendet.

9 Analysedienste

Es werden keine Analysedienste verwendet.

10 Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, Auskunftsersuchen oder Anträge stellen wollen, können Sie uns direkt per E-Mail oder per Post kontaktieren:

Datenschutzbeauftragter
B. Braun Miethke GmbH & Co. KG
Ulanenweg 2
14469 Potsdam
Deutschland
Info (at) bbraun-miethke.com

11 Änderungen

Diese Datenschutzgrundsätze können im Laufe der Zeit überarbeitet werden, wenn rechtliche Anforderungen umgesetzt werden müssen. Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Datenschutzgrundsätze.

Stand: 16.04.2019